Piroschki – sehr gutes Rezept!

_DSC2304

Zutaten:

  • 1 Tasse Kefir (oder Milch oder Wasser)
  • 0,5 Glas Pflanzenöl (Sonnenblumen oder Raps ohne Geruch)
  • 15 g frische Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 3 Tassen Mehl

Füllungen (nach Wahl):

Kartoffeln mit Zwiebeln oder

Frühlingszwiebeln mit gekochtem Ei oder

gebratener Kohl mit Zwiebeln oder

Reis mit Zwiebeln und gekochtem Ei oder

gebratene Pilze  usw. nach Geschmack.

 

Kefir und Öl ein bisschen erwärmen, die Hefe hinzugeben und gut umrühren. Anschließend die restlichen Zutaten hinzumischen. Den Teig abgedeckt an einem warmen Ort (ca. 1-2 Stunden) bis zur doppelten Größe aufgehen lassen.

_DSC2279

Der Teig soll sehr zart und luftig sein.

_DSC2297 _DSC2296

In der Zwischenzeit kann die Füllung vorbereitet werden.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Kreise ausstechen (etwa 7 – 10 cm Durchmesser, 0,5  cm dick) und die Füllung mittig draufgeben. Den Teig zusammenklappen.

Reichlich Öl in eine Pfanne geben und die Teigtaschen darin goldbraun braten.

Oder im Ofen (Die Piroshki werden dann noch mit einem gequirlten Ei eingepinselt) bei ca. 200°C  ca. 25 Minuten backen.

_DSC2300

русский

1 Comment

Leave a Comment